Wie kann ich Up- oder Downgrades für meinen Vertrag durchführen?

Sie können bei Bedarf jederzeit eine Anpassung Ihres hosting.de-Produktes durchführen. Bei Upgrades erhalten Sie eine erneute Rechnung über den Differenzbetrag bis zur nächsten Turnusrechnung. Downgrades sind selbstverständlich ebenfalls jederzeit möglich. Hier erfolgt jedoch keine anteilige Erstattung bereits gezahlter Gebühren. Ein Downgrade eines gebuchten Produktes empfiehlt sich daher eher zum Ende der Produktlaufzeit.

Wir arbeiten daran, Produktanpassungen auch automatisiert über das hosting.de-Kundeninterface anbieten zu können. Aktuell sind bereits Upgrades für Managed Nextcloud-Produkte möglich. (Details dazu entnehmen Sie bitte dem Helpdesk-Artikel “Upgrade eines bestehenden Managed Nextcloud-Produktes”.) Für alle anderen Produktanpassungen kontaktieren Sie bitte den hosting.de-Support unter support@hosting.de für Hinweise zum weiteren Vorgehen.