Wie kann ich PHP-Optionen anpassen?

Aus Sicherheitsgründen können Sie innerhalb eines Shared Webhosting-Angebotes die php.ini nicht direkt editieren. Die wichtigsten Standard-PHP-Funktionen sind jedoch über das hosting.de-Kundeninterface konfigurierbar.

  • Wählen Sie links im Menü den Punkt “Produkte”.
  • Wählen Sie im Menü “Produkte” den Unterpunkt “Webhosting”.
  • Wählen Sie unter der zu bearbeitenden Domain den Punkt “Details anzeigen”. Sofern Sie eine größere Anzahl Domains verwalten, müssen Sie ggf. vorher “Alle anzeigen” klicken, um eine komplette Übersicht Ihrer Domains zu erhalten.

PHP-Optionen 01

  • Navigieren Sie zum Punkt “PHP-Optionen” und wählen Sie “Bearbeiten”.

PHP-Optionen 02

  • Sie können nun die gängigsten PHP-Optionen konfigurieren, z.B. kann hier die Version angepasst oder das Memory Limit für PHP-Prozesse erhöht werden.
  • Ist die von Ihnen benötigte Funktion nicht in dieser Grundübersicht, wählen Sie bitte “Erweiterte Einstellungen”.

PHP-Optionen 03

  • Konfigurieren Sie im erweiterten Menü die gewünschten Einstellungen.
  • Über das Dropdown-Menü können Sie nun zusätzliche php.ini-Optionen hinzufügen und anschließend über das Interface konfigurieren.

PHP-Optionen 04

Grundsätzlich sind die hinterlegten Werte in den PHP-Einstellungen bereits für die durchschnittliche Nutzung eines Webhosting-Pakets optimiert. Es empfiehlt sich daher, Anpassungen nur nach Rücksprache mit Ihrem Webmaster durchzuführen.