Nextcloud unter Windows 7 / 8 / 10 einrichten

Der Nextcloud-Client für Windows ermöglicht die automatische Synchronisation von lokal auf dem Rechner gespeicherten Dateien mit dem Nextcloud-Server. Der Nextcloud-Client, welcher von der Nextcloud GmbH bereitgestellt wird, übernimmt hierbei lediglich die Synchronisation der Dateien und Verzeichnisse. Die Synchronisation der Kalendereinträge und Kontakte kann Windows bereits mit Bordmitteln durchführen.

Deine Daten. Managed Nextcloud.
100% Hosting in Deutschland, DSGVO-konform und TÜV-zertifziert, offzieller Nextcloud-Partner
Jetzt buchen

Installation des Clients

Laden Sie den Nextcloud-Client für Windows von der Webseite der Nextcloud GmbH herunter und starten Sie ihn durch Doppelklick. Wählen Sie “Ausführen”.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Erlauben Sie die Installation im folgenden Dialog mit “Ja”:

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Anschließend begrüßt Sie der Installations-Assistent des Nextcloud-Clients.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Klicken Sie auf “Weiter”.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Wählen Sie den Installations-Typ “Standard”. Es empfiehlt sich hierbei, alle Standardeinstellungen beizubehalten. Klicken Sie nun auf “Installieren”.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Nach Abschluss der Installation klicken Sie auf “Weiter” und “Fertigstellen”.

Konfiguration des Nextcloud-Clients

Nachdem der Client installiert wurde, muss er für Ihre Cloud konfiguriert werden. Nachdem Sie im Installer auf “Fertigstellen” geklickt haben, gelangen Sie zur folgenden Ansicht. (Falls Nextcloud bereits vorher auf Ihrem Rechner installiert war, gelangen Sie nach dem Start der Anwendung ebenfalls zu dieser Ansicht.)

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Klicken Sie auf “Anmelden”. Als nächstes werden Sie nach Ihrer Server-Adresse gefragt.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Tragen Sie hier die Adresse Ihres Nextcloud-Servers ein, hier als Beispiel https://cloud.example.com/. Anschließend zeigt der Client die folgende Seite an:

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Klicken Sie auf “Anmelden” und geben Sie die Anmeldedaten Ihres Nextcloud-Benutzers ein.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Klicken Sie anschließend auf “Zugriff gewähren”.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Im Folgenden kann die Synchronisation der Verzeichnisse konfiguriert werden. Eine wichtige Einstellung ist hierbei der Ort, an den Nextcloud die Dateien auf Ihrem Rechner synchronisieren soll. Klicken Sie auf den Button mit dem aktuellen Pfad, falls Sie diesen ändern möchten. Ergänzend kann z.B. konfiguriert werden, dass bei neuen Ordnern ab einer bestimmten Größe nachgefragt wird, ob diese synchronisiert werden sollen. Über die Option “Zu synchronisierende Elemente auswählen” können Sie definieren, welche Dateien und Ordner aus der Cloud synchronisiert werden sollen.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Klicken Sie abschließend auf “Verbinden…". Damit startet die Synchronisation mit Ihrer Nextcloud.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Idealerweise vergleichen Sie abschließend die Liste der Dateien auf Ihrem Rechner mit denen im Webinterface von Nextcloud, um zu prüfen, ob die Synchronisation korrekt funktioniert.

Windows Kalender und Kontakte synchronisieren

Unter Windows 8 und Windows 10 bringt Windows eine eigene Kalender-Anwendung mit, die auch mit einer Nextcloud synchronisiert werden kann. Alternativ können Sie Ihre Kalender- und Kontaktdaten mit Microsoft Outlook synchronisieren. (Nähere Hinweise zur Konfiguration von Nextcloud unter Outlook finden Sie im Helpdesk-Artikel “Nextcloud in Outlook einrichten”.)

Starten Sie zunächst die Kalender-Anwendung, indem Sie z.B. in Cortana “Kalender” eingeben:

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Nach dem Start der Kalender-App klicken Sie auf das Zahnrad, welches sich in der unteren rechten Ecke der Menüleiste befindet.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

In der oberen rechten Ecke erscheint nun ein weiteres Menü. Klicken Sie dort auf “Konten verwalten”.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

In der folgenden Ansicht wählen Sie “Konto hinzufügen”.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Wählen Sie im folgenden Menü die Option iCloud:

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Windows erwartet hier zunächst eine E-Mailadresse, geben Sie also im ersten Schritt zunächst irgendwelche Daten ein:

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Klicken Sie anschließend auf “Anmelden”. Danach erscheint die Meldung, dass das Konto korrekt eingerichtet wurde:

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Klicken Sie auf “Fertig”. Das “iCloud”-Konto ist so natürlich noch nicht korrekt für eine Nutzung mit Nextcloud eingerichtet; die Einstellungen müssen also noch entsprechend modifiziert werden. Rufen Sie dazu bitte in den Windows-Systemeinstellungen den Punkt “E-Mail & Konten” auf. (Dieses Menü kann auch über den Suchassistenten Cortana schnell gefunden werden.) Klicken Sie hier das von Ihnen zuvor erstellte Konto an und wählen Sie den Button “Verwalten”.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Klicken Sie im folgenden Fenster auf “Synchronisierungseinstellungen für das Postfach ändern”. Scrollen Sie anschließend nach unten bis zur Option “Erweiterte Postfacheinstellungen”.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Nach einem Klick auf “Erweiterte Postfacheinstellungen” erscheint ein Formular:

Einrichtung von Nextcloud Desktop

In diesem Formular müssen nun die Adressen für den Kontaktserver und den Kalenderserver auf die jeweiligen Adressen Ihrer Nextcloud geändert werden.

Die Adresse für den Kalenderserver können Sie im Nextcloud-Webinterface sehen. Loggen Sie sich dazu in das Webinterface Ihrer Nextcloud ein und wählen Sie dort den Kalender-Reiter. Klicken Sie unten links auf den Menüpunkt “Einstellungen & Import”. Anschließend werden die Adressen angezeigt, wie in diesem Screenshot zu sehen:

Nextcloud iOS Kalender URLs

Kopieren Sie den Inhalt des Feldes “iOS/macOS CalDAV-Adresse” in das Feld “Kalenderserver (CalDAV)” in den Windows-Einstellungen.

Die “Kontaktserver (CardDAV)"-URL können Sie ebenfalls im Webinterface der Nextcloud einsehen. Wählen Sie dazu den Kalender-Reiter, klicken Sie unten links auf den Menüpunkt “Einstellungen”, dann auf die drei Punkte neben “Kontakte” und wählen Sie den Menüpunkt “Link kopieren”.

Nextcloud iOS Kalender URLs

Fügen Sie diese URL bitte ebenfalls in das Formular von Windows ein und klicken Sie auf “Fertig”. Es erscheint jetzt ein Formular, in das Sie wieder einen Benutzernamen und ein Passwort eintragen können:

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Tragen Sie jetzt dort bitte die korrekten Zugangsdaten Ihres Nextcloud-Benutzers ein. Den Kontonamen können Sie an dieser Stelle ebenfalls ändern, z.B. auf “Nextcloud”. Die Einrichtung ist damit abgeschlossen. Es sollten nun bereits Kontakte aus der Nextcloud in Ihrem Windows-Kalender angezeigt werden. Testweise können Sie auch neue Kontakte oder Kalendereinträge erstellen, um zu testen, ob die Synchronisation korrekt funktioniert.