Nextcloud unter Apple macOS einrichten

Der Nextcloud-Client auf Desktop-Rechnern ermöglicht die automatische Synchronisation von lokal auf dem Rechner gespeicherten Dateien mit Dateien auf dem Nextcloud-Server. Das Betriebssystem macOS unterstützt die Synchronisation von Kalendereinträgen und Kontaktdaten auch ohne den Nextcloud-Client. In dieser Anleitung wird im ersten Schritt die Installation und Konfiguration des Clients und im zweiten Schritt die Synchronisation der Kalendereinträge und Kontaktdaten beschrieben.

Deine Daten. Managed Nextcloud.
100% Hosting in Deutschland, DSGVO-konform und TÜV-zertifziert, offzieller Nextcloud-Partner
Jetzt buchen

Installation und Einrichtung des Nextcloud-Clients zur Datei-Synchronisierung

Laden Sie das Installationspaket für macOS von der Nextcloud-Webseite herunter und öffnen Sie es. Der Installer führt Sie durch die Installation:

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Nach dem erfolgreichen Abschluß der Installation erscheint die folgende Meldung:

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Starten Sie nun den Nextcloud Desktop-Client über das Icon im Applikations-Menü:

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Der Client begrüßt Sie mit der folgenden Ansicht:

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Klicken Sie auf “Anmelden”. Als nächstes werden Sie nach Ihrer Server-Adresse gefragt.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Tragen Sie die Adresse Ihres Nextcloud-Servers sein, also beispielsweise https://cloud.example.com/, wobei Sie diese Adresse durch die URL Ihrer eigenen Nextcloud ersetzen. Anschließend zeigt der Client die folgende Seite an:

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Klicken Sie auf “Log in” und geben Sie die Anmeldedaten Ihres Nextcloud-Benutzers ein.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Klicken Sie anschließend auf “Zugriff gewähren”:

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Im Folgenden kann die Synchronisation der Verzeichnisse konfiguriert werden.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Eine wichtige Einstellung ist hierbei der Ort, an den Nextcloud die Dateien auf Ihrem Rechner synchronisieren soll. Klicken Sie auf den Button mit dem aktuellen Pfad, falls Sie diesen ändern möchten. Ergänzend kann z.B. konfiguriert werden, dass bei neuen Ordnern ab einer bestimmten Größe nachgefragt wird, ob diese synchronisiert werden sollen. Über die Option “Zu synchronisierende Elemente auswählen” können Sie definieren, welche Dateien und Ordner aus der Cloud synchronisiert werden sollen.

Klicken Sie abschließend auf “Verbinden…". Damit startet die Synchronisation mit Ihrer Nextcloud.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Idealerweise vergleichen Sie abschließend die Liste der Dateien auf Ihrem Rechner mit denen im Webinterface von Nextcloud, um zu prüfen, ob die Synchronisation korrekt funktioniert.

Einrichtung der Kontakt- und Kalender-Synchronisation

Die Synchronisation der Kalender- und Kontaktdaten von macOS ist auch ohne die Installation der Nextcloud-Anwendung möglich. Die Synchronisation von Kalendereinträgen und Erinnerungen wird über das CalDAV-Protokoll durchgeführt. Zur Synchronisation der Kontaktdaten wird das CardDAV-Protokoll verwendet.

Zur Einrichtung öffnen Sie die Systemeinstellungen auf Ihrem macOS-Gerät. Öffnen Sie dort den Menüpunkt “Internet Accounts”.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Klicken Sie im nun auf “Anderen Account hinzufügen…".

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Wählen Sie die Option “CardDAV-Account”, um die Zugangsdaten für ein Konto zur Synchronisation der Kontakte zu hinterlegen.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Es erscheint anschließend ein Formular:

Einrichtung von Nextcloud Desktop

  • Wählen Sie unter “Accounttyp” die Option “Erweitert”.
  • Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort Ihres Nextcloud-Benutzers an.
  • Unter Serveradresse geben Sie die Domain Ihres Servers an, also z.B. in unserem Fall cloud.mustermann-domain.de.
  • Als Serverpfad geben Sie /remote.php/dav/addressbooks/users/Max/contacts/ ein, wobei Sie Max bitte durch Ihren Benutzernamen ersetzen.
  • Den Port können Sie entweder auf Autom. stehen lassen oder 443 wählen.
  • Setzen Sie einen Haken bei “SSL verwenden”.

Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein, welches Sie zur Synchronisation mit der Cloud verwenden. Klicken Sie auf “Anmelden”, um die Einrichtung der Kontakt-Synchronisation abzuschließen.

Das Konto wird nun hinterlegt und Sie gelangen wieder zur folgenden Ansicht:

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Wählen Sie hier die Option, einen CalDAV-Account hinzuzufügen.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

  • Wählen Sie auch hier “Erweitert” im Dropdown-Menü unter “Acounttyp”.
  • Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort Ihres Nextcloud-Benutzers an.
  • Unter Serveradresse geben Sie die Domain Ihres Servers an, also z.B. in unserem Fall cloud.mustermann-domain.de.
  • Als Serverpfad geben Sie /remote.php/dav/principals/users/Max/ein, wobei Sie Max bitte durch Ihren Benutzernamen ersetzen.
  • Als Port wählen Sie 443.
  • Setzen Sie einen Haken bei “SSL verwenden”.

Klicken Sie auf “Anmelden”. Sie können jetzt noch auswählen, ob der Kalender und die Erinnerungen synchronisiert werden sollen. Hier empfiehlt es sich, beides zu synchronisieren.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Abschließend starten Sie die Kalender-App und überprüfen, ob die Synchronisation der Kalendereinträge korrekt funktioniert, indem Sie die Kalendereinträge und Kontakte auf Ihrem Mac mit den Einträgen im Webinterface der Nextcloud vergleichen.

Einrichtung von Nextcloud Desktop