Nextcloud auf einem Linux-Rechner einrichten

Der Nextcloud-Client auf Desktop-Rechnern ermöglicht die automatische Synchronisation von lokal auf dem Rechner gespeicherten Dateien mit Dateien auf dem Nextcloud-Server.

Auf den üblichen Linux-Distributionen kann der Nextcloud-Client direkt über die Paketverwaltung installiert werden. Je nach Linux-Distribution sind unterschiedliche Befehle zur Installation des Nextcloud-Clients nötig.

Debian / Ubuntu

sudo apt update
sudo apt install nextcloud-desktop

Fedora

sudo dnf install nextcloud-client

Arch

sudo pacman -S nextcloud-client

OpenSUSE

sudo zypper install nextcloud-client

Einrichtung

Starten Sie nach der Installation den Nextcloud Desktop Client. Dieser begrüßt Sie mit der folgenden Ansicht:

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Klicken Sie auf “Anmelden”. Als nächstes werden Sie nach Ihrer Server-Adresse gefragt.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Tragen Sie die Adresse Ihres Nextcloud-Servers sein, also beispielsweise https://cloud.example.com/, wobei Sie diese Adresse durch die URL Ihrer eigenen Nextcloud ersetzen. Anschließend zeigt der Client die folgende Seite an:

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Klicken Sie auf “Anmelden” und geben Sie die Anmeldedaten Ihres Nextcloud-Benutzers ein.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Klicken Sie anschließend auf “Zugriff gewähren”.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Im Folgenden kann die Synchronisation der Verzeichnisse konfiguriert werden. Eine wichtige Einstellung ist hierbei der Ort, an den Nextcloud die Dateien auf Ihrem Rechner synchronisieren soll. Klicken Sie auf den Button mit dem aktuellen Pfad, falls Sie diesen ändern möchten. Ergänzend kann z.B. konfiguriert werden, dass bei neuen Ordnern ab einer bestimmten Größe nachgefragt wird, ob diese synchronisiert werden sollen. Über die Option “Zu synchronisierende Elemente auswählen” können Sie definieren, welche Dateien und Ordner aus der Cloud synchronisiert werden sollen.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Klicken Sie abschließend auf “Verbinden…". Damit startet die Synchronisation mit Ihrer Nextcloud.

Einrichtung von Nextcloud Desktop

Idealerweise vergleichen Sie abschließend die Liste der Dateien auf Ihrem Rechner mit denen im Webinterface von Nextcloud, um zu prüfen, ob die Synchronisation korrekt funktioniert.