Kann ich meinen Nextcloud-Kalender in der Google Kalender-App einbinden?

Sie können Ihre Nextcloud-Kalender auch in Ihrer Google Kalender-App abonnieren, indem Sie Ihren Nextcloud-Kalender zunächst freigeben:

  • Melden Sie sich in Ihrer hosting.de-Nextcloud an.
  • Wechseln Sie in die App “Kalender”.
  • Klicken Sie die drei Punkte neben dem Kalender, den Sie einbinden wollen.

Kalender freigeben 01

  • Wählen Sie “Privaten Link kopieren”, um die URL des Kalenders in die Zwischenablage zu kopieren.

Kalender freigeben 02

In der Google Kalender-App fügen Sie nun einen weiteren Kalender “Per URL” hinzu. Geben Sie hier die zuvor kopierte URL Ihres Nextcloud-Kalenders ein. Der Nextcloud-Kalender wird nun importiert.

Laut Google kann es bis zu 12 Stunden dauern, bis Änderungen im abonnierten Kalender synchronisiert werden und im Google-Kalender sichtbar sind.