Gibt es Limits für den E-Mail-Versand?

Aus Gründen der Spam-Prävention limitiert unser Server die Anzahl an E-Mails, die Sie über hosting.de-Postfächer oder über den Webspace eines Shared Webhosting-Pakets versenden können. Hierbei werden auch CC- und BCC-Empfänger mit einbezogen, das heißt z.B., eine E-Mail mit 100 CC- oder BCC-Empfängern wird als 100 E-Mails gezählt.

Die serverseitigen Versandlimits für Postfächer sind wie folgt:

  • pro Minute: 120 E-Mails (unabhängig vom Empfänger)
  • pro 10 Minuten: 250 Empfänger (unabhängig von der Anzahl der E-Mails)
  • Es ist möglich, in einer einzigen E-Mail mehr als 250 Empfänger einzusetzen, jedoch darf so eine E-Mail maximal einmal in 10 Minuten gesendet werden. Maximal sind hierbei 1000 Empfänger erlaubt.

Beide Limits gelten gleichzeitig. Wer also in der letzten Minute keine E-Mail gesendet hat, dafür in den letzten 10 Minuten eine E-Mail an 400 Empfänger, darf erst 10 Minuten nach dem Versand dieser E-Mail erneut etwas versenden.

Bitte beachten Sie: Bei IMAP/POP3-Postfächern können die serverseitigen Versandlimits nicht angepasst oder angehoben werden.

Das Versandlimit für via Webspace versandte E-Mails (z.B. über Kontaktformulare, Bestellbestätigungen etc.) liegt im Regelfall bei 25 E-Mails je 30 Minuten, um Spam-Versand über gehackte Webseiten oder ungesicherte Kontaktformulare zu minimieren. Bei stark erhöhtem Versand von E-Mails über die Webseite werden die E-Mails entweder zur Prüfung durch einen Administrator zurückgehalten oder der Webspace bei sehr starken Auffälligkeiten komplett für den Versand von E-Mails gesperrt. Dies ist dann als Statusmeldung im hosting.de-Kundeninterface zu ersehen. Diese Art der Sperrung betrifft nicht den Versand von E-Mails über Ihr normales Postfach.

Je nach Nutzung des Webspace prüfen wir gerne in Ihrem individuellem Fall, ob für Ihre Webseite ggf. das Versandlimit angehoben werden kann. Generell gilt aber: Die hosting.de-Infrastruktur, vor allem im Shared Webhosting-Bereich, ist nicht für den Versand von Massenmailings oder Newslettern ausgelegt. Sofern Sie regelmäßig umfangreiche Mailings versenden, empfehlen wir hier den Einsatz eines eigenen Mailservers. Hierzu kontaktieren Sie bitte den hosting.de-Support unter support@hosting.de für Hinweise zum weiteren Vorgehen.