Wie lauten die MX-DNS-Einträge?

Soll Ihre Domain die hosting.de E-Mail-Server nutzen, müssen dazu in der DNS-Zone Ihrer Domain entsprechende MX-Einträge hinterlegt werden.

Die für eine E-Mail-Funktionalität notwendigen Einträge vom Typ “MX” lauten:

mx01.hosting.de (Prio 10), mx02.hosting.de (Prio 10), mx03.hosting.de (Prio 10), mxbackup.hosting.de (Prio 20)

Sie legen die Einträge in der DNS-Zone wie folgt an:

  • Wählen Sie links im Menü den Punkt “Produkte”.
  • Wählen Sie im Menü “Produkte” den Unterpunkt “DNS”.
  • Wählen Sie unter der zu bearbeitenden DNS-Zone den Punkt “Details anzeigen”. Sofern Sie eine größere Anzahl Domains verwalten, müssen Sie ggf. vorher “Alle anzeigen” klicken, um eine komplette Übersicht Ihrer DNS-Zonen zu erhalten.

MX-Records anlegen 01

  • Wählen Sie im Bereich “Einträge” den Punkt “Bearbeiten”.

MX-Records anlegen 02

Über den “+”-Button legen Sie nun einen neuen Eintrag an. Dieser sollte wie folgt zusammengesetzt sein:

  • Das Feld “Record-Name” bleibt im Regelfall leer. Hier müssen Sie nur dann etwas eintragen, wenn Sie eine Subdomain wie beispielsweise “shop.mustermann-domain.de” nutzen und für diese Subdomain eigene E-Mail-Adressen anlegen wollen. In diesem spezifischen Beispiel würden Sie also bei Record-Name “shop” eintragen.
  • Im Feld “Record-Typ” wählen Sie “MX” aus.
  • Im Feld “Ziel” hinterlegen Sie den Zieleintrag, beispielsweise “mx01.hosting.de".
  • Im Feld “Priorität” hinterlegen Sie die Priorität des Eintrages.
  • Im Feld “TTL” hinterlegen Sie den Zeitraum, in dem neue Einträge auf den Nameservern aktualisiert werden. Diese Zeit ist in Sekunden bemessen. Bitte hinterlegen Sie mindestens eine TTL von 3.600 = 1 Stunde. Je länger der Aktualisierungszeitraum, desto geringer die verursachte Serverlast.
  • Den jeweiligen Eintrag bestätigen Sie jeweils über das Häkchen-Icon rechts.
  • Haben Sie alle Einträge angelegt, bestätigen Sie sämtliche Änderungen über den Button “Speichern”.

MX-Records anlegen 03

Möchten Sie das SPF-Sicherheitsverfahren einsetzen, legen Sie bitte in den DNS-Einstellungen Ihrer Domain einen entsprechenden Eintrag im Format “TXT” mit folgendem Inhalt an:

"v=spf1 include:spf.hosting.de -all"

Eine komplette Übersicht bezüglich der Syntax von SPF-Einträgen finden Sie unter SPF Record Syntax.