Kann ich ein Postfach für eine Domain anlegen, die bei einem anderen Hoster/in einem anderen Account verwaltet wird?

Eine E-Mail-Adresse für eine Domain anzulegen, deren DNS-Einstellungen nicht im gleichen Account verwaltet werden, ist möglich. Hierfür muss zur Legitimierung ein DNS-Eintrag im Format TXT in der DNS-Zone der Domain hinterlegt werden.

Dies kann verschiedene Situationen betreffen:

  • Die Domain wird bei einem anderen Hoster verwaltet, Ihr Webhosting liegt aber bei hosting.de.
  • Die Domain wird bei hosting.de verwaltet, Sie nutzen aber externe Nameserver zur DNS-Verwaltung.
  • Die Domain wird bei hosting.de verwaltet, aber in einem anderen Kundenkonto/Unterkonto.

Der zur Verifikation notwendige TXT-Eintrag wird Ihnen bei Anlage einer neuen E-Mail-Adresse direkt im Kundeninterface angezeigt. Das sieht z.B. wie folgt aus:

Domain-Verifikation

Sobald Sie den notwendigen Eintrag in der DNS-Zone hinterlegt haben, können Sie auf normalem Wege ein Postfach für die Domain anlegen. Diese Verfikation muss nur einmal je Domain erfolgen, nicht bei jedem Postfach erneut.

Alternativ besteht natürlich auch die Möglichkeit, die Domain vom externen Anbieter in Ihr hosting.de-Kundenkonto zu transferieren bzw. statt externer Nameserver die Nameserver von hosting.de zu nutzen. In diesen Fällen entfällt die Notwendigkeit einer Verifizierung via DNS-Eintrag.