Was ist die maximale Upload-Größe in phpMyAdmin?

Standardmäßig sind 64 MB als maximale Uploadgröße innerhalb von phpMyAdmin voreingestellt. Sie können diesen Wert im Kundenportal wie folgt anpassen:

  • Wählen Sie links im Menü den Punkt “Produkte”.
  • Wählen Sie im Menü “Produkte” den Unterpunkt “Webhosting”.
  • Wählen Sie unter dem zu bearbeitenden Domainnamen den Punkt “Details anzeigen”. Sofern Sie eine größere Anzahl Domains oder Subdomains innerhalb eines Webspaces verwalten, müssen Sie ggf. vorher “Alle anzeigen” klicken, um eine komplette Übersicht Ihrer Domains zu erhalten.

PHP-Uploadgröße 01

  • Scrollen Sie zum Abschnitt “PHP-Optionen” und klicken Sie “Bearbeiten”.

PHP-Uploadgröße 02

  • Im Bearbeiten-Modus stellen Sie den Schieberegler für “Experten-Einstellungen” auf “An”.

PHP-Uploadgröße 03

  • Klicken Sie auf “Erweiterte Einstellungen anzeigen”.

PHP-Uploadgröße 04

  • Sie können nun in der Zeile “upload_max_filesize” die Upload-Größe wie gewünscht anpassen.
  • Speichern Sie abschließend Ihre Änderungen über den Button “Speichern”.

PHP-Uploadgröße 05

Bitte beachten Sie: Beim Import von größeren SQL-Dateien via PHPMyAdmin kann es unter Umständen zu Uploadfehlern kommen kann, da das zur Verfügung gestellte PHPMyAdmin lediglich zur einfachen Datenbank-Verwaltung gedacht ist. Bei Imports größer als 64MB empfehlen wir daher den Einsatz einer professionelleren Lösung wie z.B. HeidiSQL oder MySQL Workbench in einer lokalen Installation auf Ihrem PC oder die MySQL-Konsolenanwendung in Ihrem Webpaket.