Sie scheinen JavaScript ausgeschaltet zu haben. Teile unserer Homepage werden nicht wie erwartet funktionieren.
.lt
Domain ist frei
Domain ist bereits registriert
Sie können innerhalb von 10 Minuten x Domains prüfen.
Ihr Kontingent ist leider verbraucht. Bitte versuchen Sie es in ein wenigen Minuten erneut.
Es ist leider ein Abfragefehler aufgetretten, bitte versuchen Sie es erneut.
Domainendung existiert nicht
Es ist ein unbekannter Fehler aufgetretten, bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte geben Sie einen Authcode an.
Bitte geben Sie eine valide Domain ein (z.B. example.com)
Es handelt sich bei Ihrer Domain um eine Premium-Domain

.lt ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) des Staates Litauen. Sie wurde am 3. Juni 1992 eingeführt und wird von der Technischen Universität Kaunas verwaltet.

Dieser Text wurde im Artikel .lt auf Wikipedia veröffentlicht und ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License. Eine Liste der Autoren ist auf Wikipedia ein zu sehen.

Vorhandene Endungen

  • Registrierungen in der zweiten Ebene (z.B. domain.lt): Ja

Nützliche Informationen

  • Kündigungsfrist 6 Tage
  • Whois Server whois.domreg.lt

Kontakt Voraussetzungen

Verfügbare Typen:
  • Inhaber muss Person oder Org sein

Transfer

Nach dem Start des Transfers in unserem System muss die Domain vom bisherigen Registrar zu uns übergeben werden. Nach dem Transfer synchronisiert unser System den Inhaber der Domain von der Registry in unser System. Sie können einen Inhaberwechsel, sofern für diese TLD möglich, in unserem System starten, wenn Sie den synchronisierten Inhaber austauschen möchten. Transfers müssen zuerst vom Inhaber bei der Registry selbst gestartet werden:

Loggen Sie sich bitte hier ein: ://www.domreg.lt/registrant
Wenn Sie keine Zugangsdaten besitzen, können Sie neue unter folgender URL beantragen: ://www.domreg.lt/public?pg=6EE48B

Nachdem der Inhaber den Transfer im Registry System gestartet hat, muss der Transfer in unserem System ebenfalls gestartet werden. Unser System wird dann die Domainadministration vom bisherigen Registrar übernehmen. Im Registry gestartete Transfers sind 7 Tage gültig. Nach 7 Tagen muss ein erneuter Transfer im Registry System gestartet werden.

Inhaberwechsel

Ein Inhaberwechsel muss in unserem System gestartet werden. Um den Inhaberwechsel zu bestätigen, sind manuelle Schritte bei der Registry notwendig. Ein Inhaberwechsel startet die Laufzeit der Domain erneut. Die Domain wird daher direkt für ein ein Jahr neu berechnet. Inhaberwechsel müssen zuerst vom Inhaber initiiert werden, indem er sich in das System der Vergabestelle einloggt:

Bitte loggen Sie sich hier ein: ://www.domreg.lt/registrant
Die Zugangsdaten können Sie hier beantragen: ://www.domreg.lt/public?pg=6EE48B

Nachdem der Inhaber den Inhaberwechsel auf der Weboberfläche der Vergabestelle initiiert hat, muss der Inhaberwechsel in unserem System gestartet werden.

Inhaberwechsel, die in der Weboberfläche der Vergabestelle initiiert wurden, sind für sieben Tage gültig. Nach diesem Zeitraum muss der Inhaberwechsel erneut initiiert werden.

Entspricht der Domainname eine Marke, kann der Inhaber den Inhaberwechsel nicht selbst initiieren. Er muss den Support der Vergabestelle kontaktieren, um die Informationen des neuen Inhabers zu übermitteln und die Rechte des neuen Inhabers an der Marke zu beweisen. Nach dem Inhaberwechsel kann der Inhaber für die nächsten 30 Tage keinen weiteren Inhaberwechsel im Domainmanagementsystem der Vergabestelle initiieren, bzw. er muss die Vergabestelle darum bitten, den Inhaberwechsel zu initiieren. In diesem Fall muss der Inhaber bei der Vergabestelle eine schriftliche Vereinbarung zwischen beiden Parteien des letzten Inhaberwechsels vorlegen.

Nameserver

  • Überprüfung: Nein
  • IP-Typen: IPv4/IPv6
  • DNSSEC: Nein
  • min. Nameserver: 0
  • max. Nameserver: 13

Restore

Eine Wiederherstellung (Restore) wird von der Registry nicht angeboten.