Sie scheinen JavaScript ausgeschaltet zu haben. Teile unserer Homepage werden nicht wie erwartet funktionieren.
.es
Domain ist frei
Domain ist bereits registriert
Sie können innerhalb von 10 Minuten x Domains prüfen.
Ihr Kontingent ist leider verbraucht. Bitte versuchen Sie es in ein wenigen Minuten erneut.
Es ist leider ein Abfragefehler aufgetretten, bitte versuchen Sie es erneut.
Domainendung existiert nicht
Es ist ein unbekannter Fehler aufgetretten, bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte geben Sie einen Authcode an.
Bitte geben Sie eine valide Domain ein (z.B. example.com)
Es handelt sich bei Ihrer Domain um eine Premium-Domain

.es ist die Top-Level-Domain von Spanien. Sie existiert seit dem 14. April 1988 und wird durch Red.es verwaltet.

Dieser Text wurde im Artikel .es auf Wikipedia veröffentlicht und ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License. Eine Liste der Autoren ist auf Wikipedia ein zu sehen.

Vorhandene Endungen

  • Registrierungen in der zweiten Ebene (z.B. domain.es): Ja

vorhandene SLDs

  • com.es kann registriert werden: Ja
  • nom.es kann registriert werden: Ja
  • org.es kann registriert werden: Ja

Nützliche Informationen

  • Kündigungsfrist 40 Tage
  • Whois Server nicht verfügbar

Kontakt Voraussetzungen

Verfügbare Typen:
  • Inhaber muss Person oder Org sein
  • Admin muss Person sein
  • Tech muss Person sein
  • Zone muss Person sein
Inhaber muss immer die folgenden Felder ausgefüllt haben:
  • state

Admin muss immer die folgenden Felder ausgefüllt haben:
  • state
  • IdentificationCardNumber
  • IdentificationCardCountry

Tech muss immer die folgenden Felder ausgefüllt haben:
  • state
  • IdentificationCardNumber
  • IdentificationCardCountry

Zone muss immer die folgenden Felder ausgefüllt haben:
  • state
  • IdentificationCardNumber
  • IdentificationCardCountry
Inhaber muss folgende Felder ausgefüllt haben:
  • ForeignResidentIdentificationNumber wenn type person ist und country es ist und IdentificationCardCountry nicht es ist
  • IdentificationCardNumber wenn type person ist
  • IdentificationCardCountry wenn type person ist
  • VatId wenn type org ist

Transfer

Der Transfer muss in unserem System gestartet werden. Der admin der Domain erhält eine FOA-E-Mail (Form of Authorization). In dieser E-Mail muss ein Link angeklickt werden um den Transfer zu bestätigen. Nach dem Transfer synchronisiert unser System den Inhaber der Domain von der Registry in unser System. Sie können einen Inhaberwechsel, sofern für diese TLD möglich, in unserem System starten, wenn Sie den synchronisierten Inhaber austauschen möchten.

Inhaberwechsel

Ein Inhaberwechsel muss in unserem System gestartet werden. Um den Inhaberwechsel zu bestätigen, sind manuelle Schritte bei der Registry notwendig. Ein Inhaberwechsel einer .ES-Domain verläuft semi-automatisch, sodass die Nutzung unseres Systems und des Systems der Vergabestelle nötig ist. Um den Inhaber einer .ES-Domain zu ändern, folgen Sie bitte den folgenden Schritten:

- Fragen Sie die Logindetails Ihres Kunden für den Admin-Kontakt der Domain auf der Weboberfläche der Vergabestelle an.

oder, falls diese Daten nicht verfügbar sind:

- Stellen Sie eine WHOIS Anfrage beim NIC, um den Namen des Handles (Identificador) des Admin-Kontakts (PERSONA DE CONTACTO ADMINISTRATIVO) zu erhalten. Die WHOIS Anfrage können Sie hier stellen.

- Sollte das Passwort für den Login, welches zum Handle der Vergabestelle gehört, nicht bekannt sein, können Sie es bei der Vergabestelle anfordern. Das Passwort wird dann an die E-Mailadresse des derzeitigen Admin-Kontakts geschickt. Sie können das Passwort hier anfordern.


Nachdem Sie das Passwort erhalten haben, fahren Sie bitte mit den folgenden Schritten fort:

- Starten Sie einen Inhaberwechsel für die Domain in unserem System.

- Kontaktieren Sie unseren Support, um die NIC-Handles für den neuen Inhaber und den Namen des Registrars zu erhalten. Diese sind notwendig, um den Transfer des Inhabers in der Weboberfläche der Vergabestelle zu starten.

- Loggen Sie sich hier bei der Vergabestelle mit den Zugangsdaten des aktuellen Admin-Kontakts ein.


Sobald Sie in die Weboberfläche eingeloggt sind, klicken Sie auf Solicitud Transmision de dominio (Domain Transfer Request)
- Geben Sie den Namen der Domain ein
- Geben Sie den neuen contact handle des Inhabers ein (Titular nuevo)
- Geben Sie den contact handle des Admins ein (PCA nuevo)
- Geben Sie die captcha ein und klicken Sie Continuar

Auf der nächsten Seite klicken Sie auf Tramitacion sin DNIe Certificado ...

Geben Sie den Pfad zur Ausweiskopie des aktuellen Domain-Administrators ein und klicken Sie auf Finalizar solicitud. Bitte beachten Sie, dass die Datei ein .JPG sein muss und nicht größer als 2MB bzw. 600px sein darf.

Der neue Admin-Kontakt wird eine E-Mail der Vergabestelle erhalten, die ihn dazu berechtigt, die Transferanfrage zu bestätigen oder abzubrechen nachdem er sich in die Weboberfläche der Vergabestelle eingeloggt hat. Sollte der Anfrage zugestimmt werden, muss dies durch das Klicken auf den Link in der E-Mail bestätigt werden. Bitte beachten Sie, dass der Admin-Kontakt in der NIC-Weboberfläche eingeloggt sein muss, um auf das Bestätigungsformular zugreifen zu können.

- Sobald die Transferanfrage akzeptiert wurde, wird die Weboberfläche den Inhalt der Anfrage so anzeigen, dass die eingegebenen Informationen überprüft werden können. Sobald der Transfer bestätigt wurde, wird das Formular New registrant's conditions acceptance erscheinen, mit dessen Hilfe neue Kontakte, DNS und andere Parameter eingegeben werden können - mit Ausnahme von Accredited Registrar, welcher auf den Namen des Registrars gesetzt werden muss. Bitte ändern Sie sonst nichts, da dies anderenfalls die Daten unseres Systems nicht mehr mit den Daten bei der Registry übereinstimmen.

- Nachdem Sie den Registrar ausgewählt haben, klicken Sie bitte auf Next.

- Auf der nächsten Seite klicken Sie auf Tramitacion sin DNIe Certificado ...

- Die Anfrage kann signiert werden, indem Sie die Kopie eines Ausweises des Administrators hochladen.

- Sobald das Dokument signiert wurde, öffnet sich ein Fenster, das Ihnen eine Zusammenfassung der Anfrage anzeigt. Außerdem wird der Status geändert.

Nameserver

  • Überprüfung: Nein
  • IP-Typen: IPv4/IPv6
  • DNSSEC: Ja
  • min. Nameserver: 0
  • max. Nameserver: 7

Restore

Eine Wiederherstellung (Restore) der Domain kann in unserem System bis zu 10 Tage nach Löschung erfolgen.