Sie scheinen JavaScript ausgeschaltet zu haben. Teile unserer Homepage werden nicht wie erwartet funktionieren.

JTL eCommerce Server

Superschnelle Shops für glückliche Kunden.

Made and hosted with in Germany

Perfekte JTL Integration

Von der Installation bis zum Sale.

eCommerce Server Medium
89,99*
je Monat
4 CPU-Cores
8 GB Arbeitsspeicher
120 GB Speicherplatz
10000 IOPS
eCommerce Server - Large
129,90*
je Monat
4 CPU-Cores
16 GB Arbeitsspeicher
160 GB Speicherplatz
20000 IOPS
eCommerce Server X-Large
169,00*
je Monat
6 CPU-Cores
32 GB Arbeitsspeicher
240 GB Speicherplatz
40000 IOPS
eCommerce Server XX-Large
299,00*
je Monat
8 CPU-Cores
64 GB Arbeitsspeicher
320 GB Speicherplatz
100000 IOPS

Wir sind Ihr Partner

Denn bei anspruchsvollen Vorhaben und komplexen Setups benötigen Sie einen zuverlässigen Partner, quasi eine ausgelagerte IT-Abteilung, die Ihre Prozesse versteht. Wir beschäftigen daher nicht nur Systemadministratoren, sondern auch eine eigene Entwicklungsabteilung. Dass unsere Mitarbeiter unterschiedliche Hintergründe haben, liefert Ihnen verschiedene Sichtweisen auf Ihr Projekt und hilft Ihnen, sich optimal aufzustellen.

Außerdem engagieren wir uns in vielen Communities, OpenSource-Projekten und Meetups mit Arbeitszeit und Know-how. So können wir die Weiterentwicklung von zentralen Tools im E-Commerce begleiten und Sie zielsicher beraten.

Damit Sie Ihren Webshop und Ihre Warenwirtschaft optimal einsetzen können, bieten wir Ihnen zudem schnelle und sichere Umgebungen mit Microsoft™ Server an. Natürlich können Sie außerdem auch eine Anbindung über VPN in Ihr VLAN im Rechenzentrum von uns vornehmen lassen.

Wir beraten Sie gerne. In jeder Hinsicht – und mit Blick über den Tellerrand.

Noch Fragen?

Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Stephan Sommer

Ansprechpartner JTL eCommerce Server

sommer@hosting.de
+49 241 46 314-480

geschultes Personal
§11 BDSG - Auftragsdatenverarbeitung möglich
Zertifizierte, deutsche Rechenzentren

Darum machen wir Speed

Zeit ist Geld: Das zeigen auch alle Studien, die Geschwindigkeit von Webshops und ihren Einfluss auf das Käuferverhalten untersuchen. Damit Sie mehr verkaufen können, optimieren wir unsere Hard- und Software seit Jahren; seit 15 Jahren, um genau zu sein – und wir optimieren jeden Tag weiter. Weil das erfolgskritisch für Sie ist.

Denn: Die Besucher eines Webshops erwarten, dass dieser in 3 Sekunden lädt. Im Schnitt benötigen Webshops jedoch 10 Sekunden.

Was das im E-Commerce bedeutet, haben einige der größten Händler nachgemessen:

  • Amazon™: 100 Millisekunden weniger Ladezeit bedeuten 1% mehr Umsatz.
  • Walmart™: 1 Sekunde weniger Ladezeit bedeutet 2% mehr Umsatz.
  • Im Durchschnitt sogar: 1 Sekunde weniger Ladezeit bedeutet 7% mehr Umsatz.

KVM-Virtualisierung

Wählen Sie Ihr Betriebssystem frei aus. Dank der Voll-Virtualisierung mit KVM verwenden Sie eigene Kernel. Jede virtuelle Maschine verhält sich genau wie ein vollwertiger physikalischer Server.

nginx per Klick

Nur bei uns haben Sie die Wahl: Apache oder nginx. Und natürlich helfen wir Ihnen beim Einrichten Ihres Webservers: Entweder konfigurieren Sie nginx automatisch mit vorgefertigten Profilen oder Sie lassen sich von unserem leicht bedienbaren Assistenten durch die Konfiguration und die Einstellung der Optionen führen. So profitieren Sie vom gesamten Potenzial unserer Systeme.

Geo-Redundant möglich

Damit Ihr Shop stets optimal erreichbar ist, betreiben wir Rechenzentren in verschiedenen Städten Deutschlands. So können wir dafür sorgen, dass Ihr Shop erreichbar bleibt. Fällt ein Standort aus, übernimmt automatisch ein Anderer.

API-driven

Als erster Hoster Deutschlands bieten wir für unsere Produkte eine umfangreiche API. Diese Systemschnittstelle ist klar strukturiert, intuitiv verständlich und schnell in Ihre Systeme zu integrieren. Alle Funktionen unserer Plattform-Oberflächen greifen zu 100% auf die API zu – systematisch und einfach.

Die Funktionen der API sind ausführlich dokumentiert. Wir zeigen Ihnen praktische und verständliche Anwendungsbeispiele sowohl in XML als auch in JSON. Auch für die Integration per SOAP steht ein WSDL-Dokument zum Download bereit.